August 23, 2017

Veganer Popcorn-Kuchen – Glutenfrei, fettarm & ohne Soja!

Veganer Popcorn-Kuchen – Glutenfrei, fettarm & ohne Soja!

Die Oscars sind zwar schon vorbei – mein Popcorn-Kuchen schmeckt (meiner bescheidenen Meinung nach) dennoch echt preisverdächtig.  Süß, saftig und gleichzeitig knusprig – geschmacklich ist der Kuchen ein echtes Highlight. Wie immer kommen nur gute Zutaten zum Einsatz, die ihr vielleicht längst zu Hause habt!

 

Ohne Popcorn kein Filmvergnügen!

 

Ich steh auf Popcorn! Das beste am Kino für mich war schon immer die Tüte Popcorn, die man (für teures Geld) am Einlass erwerben konnte. Das hat sich auch heute nicht geändert: Ohne Popcorn kein Filmvergnügen! Am liebsten mache ich mir Popcorn jedoch mittlerweile selbst. Da weiß man nicht nur ganz genau, was drin ist, sondern spart zusätzlich auch noch viel Geld. Außerdem schmeckt es mir viel besser! Das Popcorn aus dem Kino mir oft zu „zuckrig“, so dass man das Gefühl hat direkt auf die Zuckerstücke zu beißen.
 
Veganer Popcorn-Kuchen glutenfrei fettarm ohne Soja vegan Rezept mit Popcorn
 
Ein weiterer Vorteil: selbstgemachtes Popcorn kann man unglaublich vielseitig variieren. Egal ob salzig, süß oder ganz was Neues (hab gehört, dass Spirulina-Popcorn im Kommen sein soll haha).

 

Und wenn man das Popcorn zur Abwechslung mal nicht pur essen möchte, dann kann man lauter tolle Dinge wie cremiges Karamell-Popcorn-Knusper-Eis oder süßen Popcorn-Kuchen daraus zubereiten. Ein bisschen Kreativität schadet nie!

 

Ein Grund zum Feiern: Popcorn-Kuchen

 

Ich kann mir keinen Anlass vorstellen, zu dem der vegane Popcorn-Kuchen nicht die richtige Dessert-Wahl wäre. Filmabend mit Freunden, Geburtstagsparty oder einfach nur so zwischendurch – es gibt immer etwas zu feiern!

 

Der Popcorn-Kuchen ist übrigens glutenfrei und kommt ganz ohne Soja aus!

Veganer Popcorn-Kuchen – Glutenfrei, fettarm & ohne Soja

  • Portionen: 8
  • Schwierigkeit: leicht
  • Drucken

 

Zutaten

Für den Teig:  

  • 240 g Buchweizen-/Reismehl (beides glutenfrei) oder Hafer-/Dinkelmehl (nicht glutenfrei)
  • 120 g Apfelmus
  • ½ TL Natron
  • 5-6 EL Dattelsüße, Ahornsirup oder Agavendicksaft

   

Für die Füllung:  

  • etwa 40 g Maiskörner bzw. 2 kleine Tassen frisches Popcorn
  • 1 Liter Pflanzenmilch nach Wahl (z.B. Mandelmilch)
  • 170 g Datteln + 100 ml Wasser
  • 2 EL Ahornsirup
  • ½ TL Vanille
  • 1 EL Speisestärke
  • 3 TL Agar-Agar

 

Anweisungen

   

Zunächst alle Zutaten für den Boden vermengen. Mit den Händen gut durchkneten, so dass eine klebrige Masse entsteht. Eine Springform einfetten oder mit Backpapier auslegen und den Boden mit den Händen hineinpressen und flachdrücken. Anschließend bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für 10 Minuten backen.    

Nun wird das Popcorn zubereitet. Dafür verwendet ihr entweder eine Popcornmaschine oder eine heiße beschichtete Pfanne mit Deckel und etwas Kokosöl. Bei kleiner Hitze das Popcorn vor sich hinpoppen lassen und aufpassen, dass nichts anbrennt. Das fertige Popcorn kurz abkühlen lassen und beiseitestellen.    

Jetzt ist die Füllung für den Popcornkuchen dran. Die Datteln bei Bedarf etwas einweichen und anschließend mit 100 ml Wasser zu einer cremigen Masse pürieren. Nun das Agar-Agar und die Speisestärke mit 3 EL kalter Pflanzenmilch anrühren. Gemeinsam mit der restlichen Pflanzenmilch sowie Vanille, Ahornsirup und Dattelmus in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen lasse. Die Flüssigkeit mindestens 2 bis drei Minuten köcheln lassen. Dann vom Herd nehmen und kurz etwas abkühlen lassen. Die Hälfte des Popcorns auf dem gebackenen Boden verteilen. Die heiße Masse darüber gießen und mit dem restlichen Popcorn toppen. Den Popcorn-Kuchen mindestens 4 Stunden oder besser über Nacht im Kühlschrank festwerden lassen. Anschließend genießen!


 

Lass es dir schmecken!
 
Lena <3
 
 

Dir gefällt das Rezept und du machst es nach? Ich würde mich freuen, wenn du deine Kreationen unter #healthylena auf Instagram oder Facebook mit uns teilst!

 
 
 

Trage dich in meinen Newsletter ein und erhalte meinen kostenlosen Guide “1 Woche vegan” & die ultimative vegane Einkaufsliste gratis!

* indicates required



Pinterest Popcorn-Kuchen vegan glutenfrei fettarm ohne Soja gesund

Kommentare

comments

Allgemein , Desserts & Gebäck , Fettarm , Glutenfrei , Ohne Soja , Ohne Zucker , Rezepte
Share: / / /

2 thoughts on “Veganer Popcorn-Kuchen – Glutenfrei, fettarm & ohne Soja!

  1. Andrea sagt:

    Ups, das war ein Browserfehler! Hatte eigentlich geschrieben dass ich das Rezept total lecker finde 😀 Popcorn mag ich eh soo gerne!

    Liebst,
    Andrea

    1. Lena sagt:

      Hehe danke dir, Andrea 😉 Wenn du Popcorn eh gerne magst, ist es bestimmt etwas für dich 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich
Wer bin ich?
Ich bin Lena und deine neue beste Freundin... Folge mir auf meiner Reise und du wirst erfahren, warum! Bild: © Lydia Hersberger
Hier verpasst du nichts
Trage dich in meinen Newsletter ein und erhalte meinen kostenlosen Einsteiger-Guide “1 Woche vegan” inklusive Rezepten für 7 Tage!
freebie 1 woche vegan einsteiger guide healthy lena
* indicates required

Newsletter

Healthy Lena gesunde rezepte Nachhaltigkeit gruppe
Folge mir bei Instagram
Snapchat
Finde mich bei Pinterest!
WERBUNG
Vegane Zimtschnecken fettarm ohne zucker
Follow
Suche
Supporte mich über diesen Link
rezeptefinden.de  
%d Bloggern gefällt das: